Schule und kulturelle Evolution – Prof. Dr. Ulrich Klemm

Die Geschichte von Bildung und Schule wurde bis in die letzten Jahrzehnte hinein vor allem als eine Personen-, Ideen- und Institutionengeschichte geschrieben. Bildungsgeschichte orientierte sich an Dogmen und Ideen sowie an Personen, die pädagogisch aktiv waren. Ergänzend dazu findet sich seit einigen Jahren ein systemisch-konstruktivistischer Blick, der einen neuen Erklärungsansatz bietet. Im Sinne der Systemtheorie […]

„Fangt einfach an“

Freie Schulen haben derzeit einen starken Zulauf, ihre Wartelisten werden immer länger. Nicht zuletzt haben Filme wie Schools of Trust diese Schulen einem breiteren Publikum bekannt gemacht. Christoph Schuhmann, Macher dieses Films, ist selbst Lehrer an einer Freien Schule und gibt sein Wissen über die Gründung einer Freien Schule in Workshops weiter. INTERVIEW MIT CHRISTOPH […]

Die Schule den Schülern

Um wen oder was geht es in der Schule? Eigentlich doch um die Schüler oder? Doch leider widerspricht die Realität der Theorie. Wagt man heute einen Blick in die Klassenzimmer, so wird man viele motivationslose Schüler und genervte Lehrer finden, die die Zeit miteinander totschlagen, um die Reise bis zu den Prüfungen zu überstehen. Und […]

Kinder sind keine Fässer

„Kinder sind keine Fässer, die gefüllt, sondern Feuer, die entzündet werden wollen.“ Rabelais 1490 – 1553 Hilfe! Ich habe eine Phobie gegen Arbeitsblätter. Das ist nicht schlimm, sagst du? Aber ich bin Lehrerin. Mit einer solchen Phobie steht man in meinem Berufsfeld ziemlich alleine da auf weiter Flur. Das ist nicht leicht, ich will mich […]

Bitte nicht verwechseln! – Altersmischung, Gleichberechtigung und Gerechtigkeit

Co-Autorin: Jenny Diener Seit jeher bilden Jahrgangsklassen ein fundamentales Kennzeichen unseres Schulsystems: Generationen an Eltern haben sich inzwischen daran gewöhnt und hoffen, dass auch ihre Kinder in diesen scheinbar homogenen Clustern aufwachsen. Auch Lehrpersonen selbst haben nie etwas anderes kennengelernt: „Es war ja schon immer so!“ Wie so oft müssen Traditionen und Gewohnheiten nicht immer […]

Liebe Eltern, ich werde nicht mehr in die Schule gehen

Kontext: Diesen Brief habe ich an meine Eltern geschrieben nachdem ich nach einem halben Jahr in der 11. Klasse an einer Gesamtschule entschieden habe nicht mehr weiter in die Schule zu gehen sondern mich selbst auf das Abitur vorzubereiten. Heute, fasst 4 Jahre später, bin ich überrascht wie idealistisch und dennoch zynisch ich damals war. Vieles […]

Das Märchen vom (Bildungs-)Schlaraffenland

Es war einmal ein junger Mensch, der steckte voller Neugierde, Tatendrang und Offenheit. Und er machte sich auf, seine Welt zu entdecken, die ihm an jeder Ecke neue Abenteuer bot. Eines Tages traf er auf eine gütige Fee. Für den jungen Menschen war das nicht verwunderlich, denn ihm erschien nichts unmöglich. Die Fee lud ihn […]

Man in the Mirror

Was sich angehende Lehrer fragen sollten Co-Autor: Jenny Diener If you wanna make the world a better place, take a look at yourself then make a change. I’m starting with the Man In The Mirror. I’m asking him to change his ways. (Wenn du Welt zu einem besseren Ort machen möchtest, werfe einen Blick auf […]

Zitat 1

Das Originalzitat aus dem 1916 veröffentlichen Buch Democracy and Education lautet: „Since education is not a means to living, but is identical with the operation of living a life which is fruitful and inherently significant, the only ultimate value which can be set up is just the process of living itself.“. Schon vor hundert Jahren […]