Uta Heinrich – Wenn Erwachsene dem Lernen im Weg stehen

Wenn Erwachsene dem Lernen im Weg stehen. Wenn Eltern schwimmen wollen, aber dabei nicht nass werden wollen. Heute stehe ich wie eine Tanne in der Überzeugung, dass Freiheit und Selbstbestimmung, in und für die Erziehung von Kindern, von größter Bedeutung ist. Ich bin unumstößlich darin. Das fällt mir immer wieder auf, wenn ich bemerke, dass ich […]

Informelle und beiläufige Bildung

  Wege zur Entschulung der Gesellschaft, oder: Lernen jenseits von Institutionen Auf die Bedeutung entinstitutionalisierten Lernens wird erst in jüngster Zeit in verstärktem Maße und aus unterschiedlichen Sichtweisen hingewiesen(1). Ausgangspunkt sind internationale Diskussionen aus den 1970er Jahren(2), wo erstmals der Stellenwert informellen und nonformalen Lernens – vor allem für Länder der Dritten Welt – hervorgehoben […]

Soll ich gehen oder bleiben?

Wie schon oft stelle ich mir wieder diese Frage. Bleiben, im (Regelschul-)system, als Teil eines großen Ganzen oder mich mit Gleichgesinnten auf einer Insel niederlassen?! Als ich gerade begonnen habe, den Artikel zu schreiben, kam mir die Geschichte mit dem Regenbogenfisch in den Sinn. Er ist sehr unglücklich und einsam, obwohl er von vielen Tieren […]

Niemals Gewalt!

Lasst uns alle einen kleinen Stein auf unser Küchenbord legen.. Am 22.10.1978 hielt Astrid Lindgren ihre Dankesrede “Niemals Gewalt” anlässlich der Verleihung des Friedensbuchpreises in Frankfurt. Dies war etwas so Außerordentliches, weil damit das erste Mal eine Kinderbuchautorin geehrt worden ist. Ist Euch eigentlich bekannt, dass es fast gar nicht zu dieser Ehrung im Beisein […]

Einen Beitrag leisten zum Erreichen der 17 globalen Ziele

Anbei ein Spruch aus meiner “Schatzkiste”: Wenn wir Hunger bzw. ausreichend Sehnsucht nach dem Meer haben, dann werden wir es erreichen. Ich meine, diese Sehnsucht schlummert in vielen, wenn wir diese wecken und (Dialog-) Räume zur Verfügung stellen bzw. den Menschen in dieser Stillung dieser Sehnsucht dienen, dann werden wir Erfolg haben. Mit “Überleben” sind […]

Die schwere Geburt in ein neues Verständnis von Bildung und Lernen

Heute morgen habe ich dem Vortrag von Jesper Juul im Kongress Schools of Trust gelauscht. (siehe Mediathek). Ich mag seine pragmatische Art einfach sehr. Er hat diese wundervolle Gabe, die komplexen Zusammenhänge auf simple und eingängige Art zu erklären. Auch er ist der Meinung, dass Veränderungen für unsere Kinder und Lehrer nicht von ‚oben‘ kommen können. […]

Freie Bildung…

…Was ist das ? Eine Form der Bildung, die jedem Menschen die Entfaltung all seiner Talente in Freiheit und Selbsttätigkeit ermöglicht. In absoluter Achtsamkeit, das bedeutet ohne Bewertung, jedoch mit Begleitung. Eine Schule, an der wir alle mit Begeisterung arbeiten und lernen, an der wir unsere Fähigkeiten weitergeben und diejenigen, die schon länger leben – […]

Ein kleine, wahre, persönliche Begebenheit

Für all diejenigen, die immer wieder kurz davor sind, ihre Kinder von der Regelschule an einer privaten/ freien Schule anzumelden – für all diejenigen, die unzählige Gespräche mit Lehrkräften geführt haben, um Vertrauen zu säen und für gegenseitiges Verständnis zu werben – für all diejenigen, die immer wieder vor Rektoren saßen, flankiert von mehreren Lehrkräften […]

Karin Gümmer – Die Chance mit unseren Kindern zu wachsen

»Wir glauben, wir wüssten, was Kinder lernen müssten, damit sie später auf diese Welt gut vorbereitet sind.« Wie anmaßend das doch ist. Woher meinen wir, zu wissen, was unsere Kinder lernen müssten? Ist es nicht eher unsere Angst, die uns treibt, unsere Kinder mehr und mehr unter Druck zu setzen und sie mit “totem” Wissen […]

Schule und kulturelle Evolution – Prof. Dr. Ulrich Klemm

Die Geschichte von Bildung und Schule wurde bis in die letzten Jahrzehnte hinein vor allem als eine Personen-, Ideen- und Institutionengeschichte geschrieben. Bildungsgeschichte orientierte sich an Dogmen und Ideen sowie an Personen, die pädagogisch aktiv waren. Ergänzend dazu findet sich seit einigen Jahren ein systemisch-konstruktivistischer Blick, der einen neuen Erklärungsansatz bietet. Im Sinne der Systemtheorie […]